Der Artikel, den Sie sehen möchten, ist nur zugänglich, wenn Ihre primäre E-Mail-Adresse überprüft wurde. Klicken Sie hier Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Wie man eine Sendung storniert

Sie haben bereits ein Paket vollständig verpackt und etikettiert, wollen dieses aber nun doch nicht versenden?

Dann können Sie die Sendung noch am gleichen Tag stornieren ohne jegliche Kosten. 
Bitte beachten Sie, dass Sendungen mit DPD oder UPS bis 23.59 Uhr am gleichen Tag storniert werden können. Sendungen mit DHL müssen bis 17.55 Uhr widerrufen werden, damit die Versandkosten in Ihrem DHL Account ebenfalls storniert werden können. Die Transaktionskosten der Sendung bleiben bestehen. 

 

Sie entfernen eine Sendung, indem Sie diese unter „Sendungen“, und weiter unter „Übersicht“ auswählen. Jetzt wird ein weiteres Fenster auf der rechten Seite angezeigt. In welchem Sie unter „Aktion“ „Labels stornieren" auswählen.  Schließlich klicken Sie final auf „Labels löschen“.

Anschließend sehen Sie die einen roten Punkt im Statusfeld und die Sendungsnummer ist durchgestrichen. 

 

Sollten Sie die Stornierung zu einem späteren Zeitpunkt vornehmen wollen, ist das auch möglich. 
Jedoch beachten Sie bitte, dass in solchen Fällen die Stornierungen manuell bearbeitet werden müssen und somit bis zu drei Wochen andauern können. 

Gehen Sie bitte hierzu zum Menüpunkt "Hilfe" und wählen unter Art des Supports "Späte Stornierung der Sendung". 
Nach Eingabe der betroffenen Sendungsnummer können Sie die Sendung ebenfalls stornieren: 

 

Lassen Sie gerne unseren Kundendienst unter contact@sendcloud.sc wissen, wenn noch Unklarheiten bestehen.