Der Artikel, den Sie sehen möchten, ist nur zugänglich, wenn Ihre primäre E-Mail-Adresse überprüft wurde. Klicken Sie hier Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Allgemeine Tipps für internationalen Versand

Tipp 1: Verpackung und Füllung

Stellen Sie sicher, dass die Verpackung robust genug ist für den Versand. Füllen Sie diese mit Polsterungen wie Luftkissen oder Schaumstoff aus. Zudem können Sie die Ecken mit zusätzlichem Klebeband verstärken. Gemäß internationalen Regeln, sollte Ihr Paket einen Fall von 1,5 Metern aushalten.

Tipp 2: Adressierung

Die Adressierung ist in jedem Land unterschiedlich. Einige Länder verwenden keine Hausnummer, Straßenamen oder Postleitzahlen. Dies könnte zu Verwirrung führen. In den USA, Kanada und Australien beispielsweise wird nach dem Namen der Stadt die Abkürzung des Bundesstaates ergänzt. Ergänzen Sie die Emailadresse und Telefonnummer des Empfängers. Dadurch wird die Chance einer eroflgreichen Lieferung erhöht.

Tipp 3: Express oder Standard-Lieferung

Informieren Sie sich über die zu erwarteten Lieferzeiten und kommunizieren Sie diese klar mit Ihren Kunden. Eine Standardsendung nach Brasilien kann schon mal einen Monat dauern. Bieten Sie Ihren Kunden die Möglichkeit, eine Express-Sendung gegen Aufpreis zu wählen. 

Tipp 4: Beförderbare Ware

Länder und Paketdienste haben unterschiedliche Bestimmungen, welche Waren geliefert bzw. eingeführt werden dürfen. UPS hat ein praktisches Tool zu den  landesspezifischen Regelungen etnwickelt. Oftmals dürfen folgende Produkte nicht versendet werden:

  • Aerosole
  • Alkoholische Getränke
  • Frisches Obst und Gemüse
  • Benzin oder Öl 
  • Nagellack
  • Parfum
  • Gift
  • Feuerzeuge
  • Feuerlöscher
  • Gasmasken
  • Lotteriescheine
  • Rohdiamanten
  • Beschädigte Akkus

Tipp 5: Versicherung

Verschicken Sie Waren mit hohem Wert? Dann ist eine Versicherung gegen Beschädigung und Verlust ratsam. Lieferungen ins Ausland gehen leider öfter verloren als innerhalb von Deutschland.

Wenn Sie viele Pakete international versenden, können Sie eine separate Transportversicherung pro Paket abschließen. Die Preise variieren je nach Versanddienst. Wenn Sie SendCloud nutzen, sind die internationalen Sendungen automatisch versichert.

Erfahren Sie mehr über Zoll und Ausfuhrbestimmungen für internationalen Versand.