Der Artikel, den Sie sehen möchten, ist nur zugänglich, wenn Ihre primäre E-Mail-Adresse überprüft wurde. Klicken Sie hier Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Gefahrgut

Generell zählen alle giftigen, leicht entflammbaren und umweltschädlichen Waren zur Kategorie Gefahrgut. Also beispielsweise Sprengstoffe, Gase, Farben / Lacke, Akkus und Batterien.

Um solche Waren versenden zu dürfen müssen einige Punkte einhalten werden. Dem Versanddienstleister ist das sogenannte Sicherheitsdatenblatt (SDB) auszuhändigen. Hier wird in 16 verschiedenen Fragen die Charakteristik des Inhalts näher erläutert.

 

Außerdem erhält der Fahrer ein Unfallmerkblatt (UMB), hier ist erklärt was er bei einem möglichen Zwischenfall zu tun hat.

Äußerlich ist der Transport mit einem der Kategorie des Gefahrguts entsprechendem Piktogramm zu kennzeichnen.

Ebenfalls wichtig, die Gefahrentafel mit der Stoffnummer (UN-Nummer), sie gibt die Zusammensetzung giftiger Stoffe an.