Der Artikel, den Sie sehen möchten, ist nur zugänglich, wenn Ihre primäre E-Mail-Adresse überprüft wurde. Klicken Sie hier Ihre E-Mail-Adresse zu bestätigen.

Integration mit WooCommerce

Mit WooCommerce verbinden

Dieser Artikel hilft Ihnen Ihren WooCommerce Shop mit SendCloud innerhalb einigen leichten Schritten zu verknüpfen. 
SendCloud benutzt ein einfaches Plugin für die Verbindung zu Ihrem WooCommerce Shop um zu garantieren, dass es sich um eine einfache und schnelle Einbindung handelt.  

Schritt 1. SendCloud Plugin installieren

In Ihrem WooCommerce Backend können Sie in der Menüleiste das SendCloud Plugin unter "Plugins" finden. 
Suchen Sie dort nach SendCloud und installieren anschließend das Plugin. 

 

Schritt 2. Mit SendCloud verbinden

Sobald Sie das SendCloud Plugin in WooCommerce installiert haben, müssen Sie dieses mit SendCloud verbinden. 
Um dies zu tun, gehen Sie zu "WooCommerce" und klicken auf den "SendCloud" Reiter. Bitte klicken Sie auf "Verbinden mit SendCloud". 

 

 Nach der Selektion "Verbinden mit SendCloud" werden Sie zu Ihrer SendCloud Integrationsseite weitergeleitet. 
Dort sind bereits alle Shop Informationen eingetragen und Sie müssen lediglich diese bestätigen, um Ihren Shop einzubinden. 
Klicken Sie auf "Abschicken" unten rechts. 

 

Schritt 3. SendCloud Plugin aktivieren 

Abschließend müssen Sie das Plugin in Ihrem WooCommerce Profil aktivieren. 
Dies können Sie vervollständigen, indem Sie unter "Plugin" nach "SendCloud" suchen und "Aktivieren" anklicken. 
Nun haben Sie die Installation final abgeschlossen. 

Wenn Sie Ihren Kunden die Option geben möchten die Pakete auch an Paket Shops zu zustellen, können Sie unsere neuen Paketshop Finder für WooCommerce installieren. Klicken Sie hier um dies in einigen Schritten einzurichten.